ASH Berlin

Willkommen bei der Alice Salomon Hochschule Berlin

Machen Sie sich ein Bild unserer renommierten Hochschule mit innovativen Bachelor- und Masterstudiengängen der Sozialen Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung im Kindesalter oder suchen Sie nach praxisorientierten Weiterbildungen. Wir schaffen ein inspirierendes Umfeld für Lehrende, Studierende und Mitarbeitende aus aller Welt.

Refugees and Newcomers - Welcome to our University!
 
Veranstaltung

Coding, Robotics, Games ... neue Ideen aus der medienpädagogischen Praxis

Am 12.12.2016 findet um 10.45 Uhr die kultur-ästhetik-medien kulturvorlesung zum Thema "Coding, Robotics, Games ... neue Ideen aus der medienpädagogischen Praxis" im Audimax der ASH Berlin statt. Michael Lange, Medienpädagoge, Bildungsreferent im Landesfachverband Medienbildung Brandenburg und Dozent und Projektleiter wird Projekte des metaversa e.V. – Projekte und Konzepte zu augmented und alternate Realities vorstellen.Medienpädagogik ist so vielfältig und dynamisch, wie unser...[mehr]

Stellungnahme

Stellungnahme der LKRP zum Rahmenvertrag mit der VG Wort

Die in der LKRP vertretenen Berliner Hochschulen erklären einstimmig, dem „Rahmenvertrag zu § 52 a UrhG“ der Verwertungsgesellschaft Wort nicht beizutreten.Die in der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) vertretenen Berliner Hochschulen haben in ihrer Sitzung am 6. Dezember 2016 einstimmig erklärt, dem „Rahmenvertrag zu § 52a UrhG“ der Verwertungsgesellschaft Wort (VG WORT) nicht beizutreten. Die LKRP erkennt an, dass Autorinnen und Autoren für die...[mehr]

Preisverleihung

Alice Salomon Poetik Preis 2017 geht an Barbara Köhler

Der Alice Salomon Poetik Preis geht im Jahr 2017 an Barbara Köhler. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Neujahrsempfangs der ASH Berlin am Samstag, den 28. Januar 2017, um 19 Uhr im Berliner Rathaus statt.Barbara Köhler, geboren 1959 in der Nähe der sächsischen Ortschaft Amerika, lebt seit über 20 Jahren als freie Schriftstellerin in Duisburg. Nach ihrem Studium am Leipziger Institut für Literatur Johannes R. Becher arbeitete sie als freie Autorin in Chemnitz und veröffentlichte 1991 ihren...[mehr]